Polymechaniker/in EFZ mit BMS

Polymechaniker/innen EFZ beteiligen sich an der Entwicklung, Herstellung und Montage von Werkzeugen, Geräteteilen oder ganzen Produktionsanlagen. Zu den Haupttätigkeiten in der Ausbildung gehört die Fertigung.

Bei der Einzelteilanfertigung arbeiten sie von Hand auf Dreh-, Fräs-, Bohr- und Schleifmaschinen. Meistens setzen sie computergesteuerte Maschinen ein, diese programmieren sie gemäss den Konstruktionszeichnungen.

Teaser-Video ansehen

10 Fragen – 10 Antworten

#01  Was machen Polymechaniker/innen?

Moderne Maschinen, technologische Fragestellungen und spannende Aufgaben am Computer begeistern dich? Als Polymechaniker/in bist du ein/eine Alleskönner/in: Drehen, Fräsen, Bohren, aber auch das Programmieren von modernsten High-Tech-Maschinen beherrschst du wie keine/kein Andere/r.

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du hier.

 

#02  Warum soll ich meine Lehre an der TF Bern machen?

An der TF Bern stehen die Lernenden im Mittelpunkt. Als Mitglied eines Lehrlingsteams wirst du von unseren Berufsbildner/innen unterstützt und zu einem erfolgreichen Lehrabschluss begleitet.

 

#03  Wie werden bei euch Polymechaniker/innen ausgebildet?

Im ersten Lehrjahr erarbeiten wir zusammen die Grundlagen in den Bereichen handwerkliche Fertigkeiten, sowie Bohr-, Fräs- und Drehbearbeitungen. Nachdem du im zweiten Lehrjahr die computergesteuerte Fertigung erlernt hast, folgen praktisch bezogene Aufträge, welche du für unsere Kundschaft übernehmen kannst. Im dritten Lehrjahr erfolgt die Spezialisierung im ausgewählten Fachgebiet. Anschliessend machst du im vierten Lehrjahr die Berufsmaturität und bist dann fit für ein Studium und deine berufliche Zukunft.

 

#04  Was bringt mir die Berufsmaturität für meine berufliche Zukunft?

Die Berufsmaturität ist dein Eintrittsticket in ein Maschinenbaustudium. Wenn du dieses abgeschlossen hast, wird sich der Arbeitsmarkt um dich reissen.

 

#05  Wie viel Ferien habe ich pro Lehrjahr?

Ein Schuljahr besteht aus 38 Ausbildungswochen. Die restlichen 14 Wochen gehören dir – für Ferien, einen Ferienjob und natürlich für die Vertiefung von Ausbildungsinhalten.

 

#06  Kann ich bei euch schnuppern?

Klar, wir haben fest eingeplante Schnupperlehren in den Frühlings-, Sommer- und Herbstferien. Zusätzlich bieten wir für Schüler/innen ab der 9. Klasse individuelle Schnupperlehren während des Ausbildungsbetriebes an. Melde dich hier an.

 

#07   Welche Voraussetzungen muss ich für diese Lehre erfüllen?

Du hast gute bis sehr gute schulische Leistungen (Real-Sek), hast Interesse an technischen Zusammenhängen und interessierst dich für die Themen Mechanik, Maschinen, Robotik und 3D-Drucken.

 

#08  Wie kann ich mich bei euch bewerben?

online, jederzeit, hier

 

#09  Gibt es bei euch Aufnahmeprüfungen?

Wir möchten dich persönlich kennenlernen und gemeinsam mit dir herausfinden, ob wir zusammenpassen und du den Herausforderungen, welche die Lehre an dich stellt, gewachsen bist.

 

#10  An wen wende ich mich, wenn ich Fragen habe?

Unser Sekretariat freut sich auf deinen Anruf 031 337 37 13 oder deine Mail.

Infoveranstaltungen

11 Sep

Informationsanlass Grundbildung – Lorraine

Erfahre alles rund um unsere Ausbildungen.

Jetzt registrieren Mehr dazu
17 Sep

Informationsanlass Grundbildung – Felsenau

Erfahre alles rund um unsere Ausbildungen.

Jetzt registrieren Mehr dazu
26 Okt

Tag der offenen Tür 2024

Im 2024 findet der Tag der offenen Tür am Samstag, 26. Oktober 2024 statt.

Jetzt registrieren Mehr dazu
Veranstaltungskalender anzeigen

Anhänge